Impulse Theater Festival

Düsseldorf, Köln und Mülheim an der Ruhr

13.— 23. Juni 2019

Antje Schupp: Blind Date Islam

14.—23.06. Individuelle Blind-Date-Termine nach Anmeldung
In der Nähe der Haltestelle „Ehrenfeld“, Adresse wird nach Anmeldung bekannt gegeben.
Dauer: ca. 60 Minuten
Sprache: nach Vereinbarung
Anmeldung unter stadtprojekt[a]impulsefestival.de oder +49 (0)211 87 67 87-18. Bitte geben Sie eine Rückrufnummer an. 

23.06. 19:00-21:00 Ausklang mit Beteiligten von BLIND DATE ISLAM
Arslan’s Kebap, Ehrenfeldgürtel 79, Haltestelle „Venloer Straße / Gürtel“ oder „Ehrenfeld“
In der Nähe der Haltestelle „Ehrenfeld“, Adresse wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

Viele Nicht-Muslime wissen wenig über den Islam. Das lässt Raum für Vorurteile und die Propaganda rechter Islam-Hasser*innen.  Antje Schupp wendet das Nicht-Wissen in Neugier und das Getöse der vielen Stimmen in ein intimes Gespräch: Sie lädt zu einem Blind Date mit dem Islam. Jeweils ein*e Zuschauer*in und ein*e Muslim*in treffen aufeinander ohne zu wissen, wer ihr Gegenüber sein wird. Jede Konstellation ist einmalig, jeder Bezug zum Islam individuell. In dieser Begegnung unter vier Augen haben neugierige Fragen ebenso Platz wie persönliche Geschichten — auf beiden Seiten. Der Kölner Islam ist vielfältig. Wie gut kennen Sie ihn? Und ist er vielleicht sogar Ihr Typ?

© Robin Junicke
© Robin Junicke
© Robin Junicke
© Robin Junicke

Antje Schupp ist Regisseurin und Performerin. Sie inszeniert Sprech- und Musiktheater und entwickelt eigene Produktionen in der freien Szene. Antje Schupp inszenierte u. a. am Theater Basel, am Schauspielhaus Zürich und an der Kaserne Basel und wurde zu Festivals wie Theaterspektakel Zürich, Politik im Freien Theater, Berliner Theatertreffen („Shifting Perspectives“) und Heidelberger Stückemarkt (mit „Der große Marsch“ von Wolfram Lotz) eingeladen. Sie arbeitet häufig mit Beatrice Fleischlin zusammen, z. B. bei „Islam für Christen — Ein Crashkurs (Level A1)“, und kollaborierte im Kosovo und in Südafrika, zuletzt für „PINK MON€Y“ (von und mit Annalyzer / Covic / de Rooij / Jina / Mdluli / Schupp), das u. a. zum Impulse Theater Festival 2018 eingeladen war.